Skip to content
Kakao for change

Unsere Herstellung


Seit 1935 stellen wir unser langnese Eis her. Dabei ist uns eine qualitative und nachhaltige Zubereitung von größter Bedeutung


 

Weißt du eigentlich wie unser Eis hergestellt wird?

 

Das Cuja Mara Split ist eine leckere Kombination aus Vanilleeis und einer köstlichen Fruchteisumhüllung mit Maracujageschmack. Doch wie wird ein Langnese-Klassiker, wie das Cuja Mara Split eigentlich hergestellt? – Das lässt sich ganz einfach in 6 Schritten erklären.

1. Eismix

Die Zutaten werden kontrolliert, eingewogen und bei einer Temperatur von etwa 70°C vermischt. Der Eismix entsteht.

2. Homogenisierung​

Um die Komponenten gut zu vermischen, wird der flüssige Mix mit viel Druck durch sehr kleine Drüsen homogenisiert.​

3. Pasteurisierung​

Anschließend erfolgt die Pasteurisierung, welche Mikroorganismen zerstört und das Cuja Mara Split länger haltbar machen. Dafür wird der Mix zunächst auf etwa 80°C erhitzt und dann schnell auf unter 0°C  heruntergekühlt. Während einer zweistündigen Ruhezeit, kann der Mix all seine Aromen entfalten.​

4. Gefrierprozess​

Während des Gefrierprozesses wird der Mix mit rotierenden Messern aufgeschlagen und auf Minusgrade heruntergekühlt. Dieser Freezingprozess sorgt für eine luftige und cremige Textur des Eises.​

5. Abfüllung

Damit ein Cuja Mara Split entstehen kann, wird zunächst der Fruchteismix in eine Form gefüllt. Wenn die äußere Schicht gefroren ist, wird der innere (noch flüssige Teil) herausgesaugt. Der entstandene Hohlraum wird anschließend mit Vanilleeis gefüllt.​

6. Verpackung

Zum Schluss wird der Stiel hinzufügt und das vollständig gefrorene Eis wird aus der Form entnommen und in seine Verpackung umhüllt. Fertig!​


Viele unserer Klassiker werden mit viel liebe in Deutschland hergestellt


 

Unsere Produktion in Heppenheim

Seit über 60 Jahren betreiben wir eines der größten Eiskremwerke Europas im Südhessischen Heppenheim. Viele unserer Klassiker, wie Capri, Cuja Mara Split, Flutschfinger, aber auch unser Dolomiti werden hier mit viel Liebe hergestellt. Die Produktion in Deutschland ermöglicht es uns kurze Lieferwege zu unseren Verkaufsstätten zu garantieren und so unsere Umwelt zu schonen. 


Zahlen und Fakten über unser Werk in Heppenheim



 

3.000

Tonnen CO² Reduktion pro Jahr in unserem Werk in Heppenheim



 

7.800

Badewannen hätten wir 2017 mit dem Orangensaft für unser Capri-Produktion in Heppenheim füllen können



 

159 Mio

Liter Eis und somit 1,6 Milliarden Glücksmomente werden in unserem Werk in Heppenheim pro Jahr im Schnitt produziert 



Schon gewusst?

Wir produzieren in allen unseren Unilever​ Eis-Fabriken in Europa mit Ökostrom.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht eine positive Co2-Bilanz in der Produktion zu erlangen und so dem Klimawandel entgegen zu wirken.


[Ljava.lang.String;@44791963